DerBallissimTOR!!! Arminia Bielefeld Fanclub in Hannover
  Spieltagsfazit
 


20. Spieltag

Allerdings ist diese Tipprunde aktuell auch das einzig Erfreuliche im Zusammenhang mit dem runden Leder. Es ist schon betrüblich, dass ich auch Dank meines Niederlagen-Tipps auf Werder diese Mail schreiben darf. Scheinbar wird an der Weser inzwischen mehr Golf als Fußball gespielt und immer häufiger die Schuld beim Trainer als bei sich selbst gesucht. Die Neuverpflichtungen werden vor der Vertragsunterschrift zudem offenbar nicht einmal mehr beobachtet. Anders kann ich mir nicht erklären, wie es dieser Tunesier (dessen Namen ich schon wieder vergessen habe und hoffentlich auch nie wieder sehen/hören muss) in die Bundesliga geschafft hat. Wenn es nur um einen Linksfuß ging, hätte ich mich auch zur Verfügung gestellt.

Wie ich bei der Tippübersicht gesehen habe, bin ich aber nicht der einzige Pessimist in unseren Reihen. Als einziger (neben mir) setzte Herr B. auf eine Pleite der Arminia. Naja, bei drei Punkten Rückstand auf Rang drei besteht ja immerhin noch berechtigte Hoffnung auf den Wiederaufstieg des DSC. Man sollte den Sand also noch nicht in den Kopf stecken.

In diesem Sinne wünsche ich allen einen guten Wochenstart. Up the Spurs, Werder & Arminia!

Mark


19. Spieltag

Ach ja, Koblenz: Wieder deutlich geführt, wieder zwei Gegentore in wenigen Minuten, wieder hat alles bei den Blauen dramatisch gewackelt, aber diesmal am Ende wenigstens auch gepasst. Drei Punkte, um wenigstens im Verfolgerfeld vorne mitzuradeln, wenn wir schon nicht mehr zur Spitzengruppe gehören. Danke, Koblenz. 

 
Ansonsten dürfte mittlerweile jedem (also auch mir Über-Optimisten) endgültig klar sein, dass der Wiederaufstieg doch kein Spaziergang wird. Und das nicht etwa, weil andere Teams so schrecklich stark wären. Nein, viel schlimmer: Unsere Jungs spielen, als hätten sie noch nie einen Ball aus der Nähe gesehen. Und so etwas wie die Handschrift des Trainers kann ich auch nicht erkennen.

 
Aber vielleicht kommt sie ja am nächsten Wochenende durch, in Augsburg. Wer bei dem Spiel übrigens nicht auf Sieg tippt, ist ein Doofer!

 
Gruß, 
Heiko



14. Bundesligaspieltag
Liebe Freunde und Freundinnen des Deutschen Sportclub,
 
angesichts der für einen Tagessieg armseligen Punkteausbeute von 8 Punkten schäme ich mich eigentlich zu sehr, doch ich will der Spieltagsfazitpflicht trotzdem nachkommen.
 
Das wichtigste Thema zu erst: Der Arminia-Durchhänger hat sich jetzt leider schon auf 3 Spiele ausgeweitet, auch noch alle ohne eigenen Treffer. Man fragt sich langsam, ob es nur eine natürlich kleine Schwächephase ist oder ob in der Winterpause nachgerüstet werden muss. Es scheint, als ob unser vor kurzem noch hochgelobtes Mittelfeld in einem kollektiven Formtief steckt und der einzige Stürmer dadurch in der Luft hängt. Der momentane dritte Platz würde ja noch zur Relegation reichen (möglicherweise gegen die Truppe unserer neuen Heimatstadt?), doch Platz 1 oder 2 wären mir weitaus lieber und sind immer noch in Reichweite. Und mal ehrlich: So viel besser war der Unsympathenverein aus dem Pfälzer Wald ja nun nicht. Mein Wunsch für Weihnachten: 9 Punkte aus den nächsten 3 Spielen.
 
Die Bundesliga bleibt weiterhin sehr spannend. Dem Bayer-Triumphzug traue ich aus Erfahrung nicht, spätestens nach der Winterpause rechne ich mit dem üblichen Einbruch nach einer guten Halbserie. Obwohl ich es der sympathischen Truppe mit Perspektive und dem alten Gladbacher Jung Heynckes durchaus gönnen würde. Aber spätestens nach einer Meisterschaft wird Bayern Bayer nach bewährtem Konzept kaputt kaufen; Kroos muss/darf eh heim und heute wird schon über ein Bayerninteresse an Kießling spekuliert. Und der Torwart ist ja auch kein Schlechter… Wer weiß, vielleicht duseln sich aber auch noch die Bayern vor der Winterpause an die Spitze, ihre Schwächephase haben sie ja schließlich (mit Ausnahme des Spiels gegen Wolfsburg) schon an den ersten 14 Spieltagen genommen. Es wäre ja möglich, dass v. G. den Laden doch noch in den Griff bekommt und sein „System“ greift. Das absolute Horrorszenario aber wäre die Meisterschaft von Schlacke 04; da muss man den Gladbachern herzlich danken, dass sie am Sonntag ihren Teil zur Verhinderung beigetragen haben!
 
Es bleibt spannend
Götz
 
 
Fcsdfsdf
 

13. Bundesligaspieltag

3... 2... 1... MEINS!
 
3
Punkte, mit denen niemand gerechnet hätte bzw. niemand gerechnet hat, wie in der Tippübersicht eindrucksvoll dokumentiert ist. Das hat diese Woche auf 3 Spiele zugetroffen. Vom 0:1 der Bochumer Schmuddelkinder gegen den (Schwarz-Weiß-Blau, Arminia und der-) HSV will hier nun wirklich niemand etwas hören oder lesen. Auch das 2:3 der Nürnberger in Wolfsburg mag niemanden länger als 5 Minuten gejuckt haben, zumal die Clubberer ja zu Hause mit gleichem Ergebnis auch immer gegen uns durch 2 Gegentore in der Nachspielzeit verlieren. Nein, die wahre Crux des Spieltages lag an der unschönen Geste unseres DSC, „ausgerechnet“ gegen den Tabellenfünfzehnten einfach mal zu Hause zu verlieren. Aber warum eigentlich „ausgerechnet“? Mir ist es fast lieber, die Punkte gegen Abstiegskandidaten liegen zu lassen, als bei der direkten Konkurrenz. Wenn man davon ausgeht, dass wir ohnehin nicht JEDES Spiel gewinnen können und solche Dämpfer manchmal auch therapeutische Wirkung haben, dann doch lieber so herum. Aber das muss natürlich die Zeit zeigen und der nächste Spieltagssieger wird sicherlich mehr dazu sagen können, nachdem der Tabellen-
 
2
den neuen und dann auch schon wieder ehemaligen Tabellenführer am Montag bezwungen hat – der Tabellenführer ist tot, es lebe der Tabellenführer!
Aber es war auch das Spiel
 
1
nach dem Tod von Robert Enke, dessen an dieser Stelle einfach mal erfrischend unkommentiert gedacht werden soll!
Meins
ist nun die Tabellenführung unserer Tipprunde. An dieser Stelle möchte ich noch einmal dringend um die Überweisung des Wetteinsatzes bitten… :-)
 
Auf dass die Heimniederlage gegen die Münchner „Lienen“ das Spiel 0 einer neuen Siegesserie war!
Grüße aus dem Präsidium!
Stefan
 
 
 
12. Bundesligaspieltag

Wie sagt der Kölner so schön: Man muss auch gönne könne. Ganz so spendabel hätte ich mir die Blauen in Frankfurt zwar nicht gewünscht. Aber wirklich viel ist ja nicht passiert. Wir sind immer noch wer, und mit Blick auf die Tabelle die, die den Takt angeben. Die Bayern haben noch immer ihre Leidenskrise und die Wichniarek-Kombo aus Berlin schwächelt weiterhin konsequent der zweiten Liga entgegen. Möge sich die momentane Befindlichkeit dieser
Vereine auch weiterhin nachhaltig fortsetzen.

Gruß
Tim


11. Bundesligaspieltag

Nach dem 2:0 vom Samstag steht es fest: wir spielen tatsächlich konstant! Daher können wir heute mal einen Blick auf das werfen, was wir in dieser Spielzeit noch erreichen könnten, wenn wir wollten. Hier ein paar Fakten aus der Wikipedia-Zweite-Bundesliga-Statistik-Kiste:
 
Die beste Saisonbilanz in der eingleisigen zweiten Liga erreichte
Hannover 96 in der Saison 2001/02 mit 22 Siegen, neun Unentschieden und drei Niederlagen. 96 ist derzeit übrigens mit 2 Siegen in Folge in der Bundesliga auf Rekordkurs.
Die meisten Tore in einer Saison erzielte Horst Hrubesch von Rot-Weiss Essen (41 Tore in der Saison 1977/78) - Feeeeederico!
 
Die Mannschaft mit den meisten Toren in einer Saison ist Hertha BSC (123 Tore in der Saison 1980/81) - nach dem 11. Spieltag sind es 22 Tore. Bleiben noch 23 Spieltage in denen dann pro Spiel im Schnitt etwa 4,391304 Tore geschossen werden müssen... naja, vielleicht nächstes Jahr...
 
Den höchsten Sieg in der 2. Bundesliga feierte Arminia Bielefeld in der Saison 1979/80 beim 11:0 gegen Arminia Hannover - den haben wir also schon.
 
Darüber hinaus habe ich gehört, dass wir unseren eigenen Rekord jagen: Arminia Bielefeld ist dem Vernehmen nach der Verein mit der längsten Siegesserie in der 2. Bundesliga: derer sind es nämlich 12. Dabei bleibe ich erstmal, bis mir jemand das Gegenteil beweist.
 
Wie dem auch sei: wir haben diese Saison noch einiges vor. Packen wir es an - in Frankfurt wird es bestimmt nicht leicht.
 
Schönen Abend!
Budde 
 
  Heute waren schon 1 Besucher (1 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=